Kundenspezifischer Wolframkarbid-Dichtring für Gleitringdichtungen

Kurze Beschreibung:

* Wolframkarbid, Nickel/Kobalt-Bindemittel

* Sinter-HIP-Öfen

* CNC-Bearbeitung

* Außendurchmesser: 10-800mm

* Gesinterte, fertige Standard- und Spiegelläppung;

* Weitere Größen, Toleranzen, Güten und Mengen sind auf Anfrage erhältlich.


Produktdetail

Produkt Tags

Beschreibung

Wolframcarbid (TC) wird häufig als Gleitring oder Ring mit verschleißfester, hoher Bruchfestigkeit, hoher Wärmeleitfähigkeit, kleinem Wärmeausdehnungskoeffizienten verwendet. Der Wolframcarbid-Dichtungsring kann in rotierende Dichtungsringe und . unterteilt werden statischer Dichtring. Die beiden häufigsten Variationen von Wolframkarbid-Dichtflächen/-ringen sind Kobaltbinder und Nickelbinder.

Gleitringdichtungen aus Wolframkarbid werden zunehmend an Flüssigkeitspumpen verwendet, um Stopfbuchspackungen und Lippendichtungen zu ersetzen. Wolframkarbid-Gleitringdichtung Pumpen mit Gleitringdichtung arbeiten effizienter und arbeiten im Allgemeinen über längere Zeit zuverlässiger.

Der Form nach werden diese Dichtungen auch als Wolframkarbid-Gleitringdichtungsringe bezeichnet. Aufgrund der Überlegenheit des Wolframkarbidmaterials weisen Wolframkarbid-Gleitringdichtungsringe eine hohe Härte auf, und das Wichtigste ist, dass sie Korrosion und Abrieb gut widerstehen. daher finden Gleitringdichtungsringe aus Wolframkarbid eine breitere Anwendung als Dichtungen aus anderen Materialien.

Eine Gleitringdichtung aus Wolframkarbid ist vorgesehen, um zu verhindern, dass gepumpte Flüssigkeit entlang der Antriebswelle austritt. Der kontrollierte Leckagepfad befindet sich zwischen zwei ebenen Flächen, die der rotierenden Welle bzw. dem Gehäuse zugeordnet sind. Der Spalt im Kriechweg variiert, wenn die Flächen wechselnden äußeren Lasten ausgesetzt sind, die dazu neigen, die Flächen relativ zueinander zu bewegen.

Die Produkte erfordern im Vergleich zu den anderen Gleitringdichtungstypen eine andere Anordnung des Wellengehäuses, da die Gleitringdichtung eine kompliziertere Anordnung ist und die Gleitringdichtung die Welle nicht abstützt.

Gleitringdichtungsringe aus Wolframkarbid gibt es in zwei Haupttypen:

Kobaltgebunden (Ammoniakanwendungen sollten vermieden werden)

Nickelgebunden (Kann in Ammoniak verwendet werden)

Typischerweise werden in Gleitringdichtungsringen aus Wolframkarbid 6% Bindemittel verwendet, obwohl eine breite Palette verfügbar ist. Nickelgebundene Gleitringdichtungsringe aus Wolframkarbid sind aufgrund ihrer verbesserten Korrosionsbeständigkeit im Vergleich zu kobaltgebundenen Materialien auf dem Markt für Abwasserpumpen häufiger anzutreffen.

Anwendung

Wolframkarbid-Dichtringe werden häufig als Gleitringdichtungen für Pumpen, Kompressoren, Mischer und Rührwerke in Ölraffinerien, petrochemischen Anlagen, Düngemittelfabriken, Brauereien, Bergbau, Zellstofffabriken und der pharmazeutischen Industrie verwendet. Der Dichtring wird auf dem Pumpenkörper und der rotierenden Achse montiert und bildet durch die Stirnfläche des rotierenden und statischen Rings eine Flüssigkeits- oder Gasdichtung. 

Bedienung

Es gibt eine große Auswahl an Größen und Typen des Wolframkarbid-Flachdichtrings, wir können die Produkte auch nach den Zeichnungen und Anforderungen der Kunden empfehlen, konstruieren, entwickeln, produzieren. 

TC-Ringform als Referenz

01
02

Materialqualität des Wolframkarbid-Dichtrings (nur als Referenz)

03

Fertigungsprozess

043
aabb

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Verwandte Produkte